Inhaltlich verantwortlich nach §5 TMG

DIE LINKE. Thüringen
Landesgeschäftsstelle
Michaele Sojka
Eugen-Richter-Str. 44, 99085 Erfurt
Tel. 0361 – 60 111 30
Fax. 0361 – 60 111 41
E-mail

Disclaimer

© Copyright
Auch für die Inhalte dieses Webangebotes gilt das Urheberrecht. Wir bitten um Beachtung. Die verwendeten Fotos stammen von www.pixelquelle.de. Vielen Dank für diesen Service!

Disclaimer / Hinweis zur Problematik von externen Links

Die Partei DIE LINKE ist als Inhaltsanbieter nach § 5
Abs.1 Mediendienste-Staatsvetrag für die „eigenen Inhalte“, die er zur
Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von
diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen
Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den
Querverweis hält DIE LINKE insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung bereit,
die in dieser Weise gekennzeichnet sind: LINK.
Für diese fremden Inhalte ist sie nur dann verantwortlich, wenn sie von
ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt)
positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist,
deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs.2 Mediendienste-Staatsvetrag).

Bei „Links“ handelt es sich allerdings stets um
„lebende“ (dynamische) Verweisungen. DIE LINKE hat bei der erstmaligen
Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn
eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit
ausgelöst wird. Sie ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf
die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu
überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn
sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein
konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil-
oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis
auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und
zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht
dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der
Website der LINKEN von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder
strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jeder Anforderung einer Datei aus dem Angebot der LINKEN werden Zugriffsdaten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • der übertragene Datenmenge, dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), und
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Die
Erstellung von Nutzerprofilen ist ausgeschlossen. Die gespeicherten
Daten werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine
Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Datenschutzerklärung

Bei der Nutzung unseres online-Angebotes entstehen technisch
bedingt Nutzungsdaten, die Rückschlüsse auf die Person der Nutzerin/des
Nutzers sowie über die gelesenen und genutzten Angebote zulassen.
DIE
LINKE. ist sich ihrer Verantwortung für den Schutz dieser Daten vor
einem Missbrauch bewusst und setzt deshalb den höchsten Standard bei der
Umsetzung des gesetzlich geforderten Datenschutzes an. Dabei
unterliegen wir dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
Wir haben und der Initiative „Wir speichern nicht“ angeschlossen und deren Siegel beantragt. -> http://www.wirspeichernnicht.de/content/view/11/23/
bitte beantragen lassen, wenn die Umsetzung der Maßnahmen bestätigt ist!
Die
Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen wurde und wird
unabhängig durch unsere/n Datenschutzbeauftragte/n ständig geprüft.
Wir haben  Herrn Steffen Trostorff (E-mail) als  Datenschutzbeauftragte/n  bestellt.
Jedermann
kann sich mit Fragen oder Problemen beim Umgang innerhalb des
Landesverbandes der Partei DIE LINKE  mit personenbezogenen Daten unter
o.g. Anschrift an sie/ihn wenden.
Grundsätzlich speichern wir keine
personenbeziehbaren Nutzerdaten bei der Nutzung unseres online-Angebotes
über das technisch notwendige Maß hinaus.
Bei der Nutzung der
Bestellmöglichkeiten für Newsletter und Publikationen erheben wir nur
die für die Versendung erforderlichen Angaben auf freiwilliger Basis.
Die Bestelldaten werden durch uns elektronisch gespeichert und  ggf.
durch einen externen Dienstleister zum Druck und Versand unserer
Publikationen verwandt. Nähere Informationen entnehmen Sie unserem
Verfahrensverzeichnis. [LINK:VERFAHRENSVERZEICHNIS ohne Pkt. 9 und 10
öffentlich als pdf].
Bei der Nutzung der Angebote von Facebook,
FLICKR, Twitter, YouTube Kanal, Podcast und RSS-Feed sowie eines der
weiteren BOOKMARKS unterliegen die Erhebung und Nutzung
personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Angebote eventuell nicht
den deutschen Datenschutzbestimmungen, sondern den Regelungen des
jeweiligen Anbieters und damit gegebenenfalls den jeweiligen Regeln des
Landes, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat, bspw. der amerikanischen
Regeln der Datenschutzselbstzertifizierung im Rahmen des sog.
Safe-Harbour-Abkommens, oder keinen Datenschutzbestimmungen. Wir
übernehmen für die dortige Verwendung personenbeziehbarer Daten keine
Verantwortung. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung direkt bei dem
Anbieter und beachten Sie die Hinweise der Anbieter auf die Verwendung
personenbezogener Daten zu staatlichen und kommerziellen Zwecken.
Stand: 23.08.2019